AGB

Vertragspartner

Voicesmith Labs, Inc.
CEO: Torben S. Ludwig

220 Montgomery St Ste 1094
San Francisco, CA 94104
Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika

Entity Number: C4267248
mail@voicesmithlabs.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche entgeltlichen und unentgeltlichen Leistungen, die die Voicesmith Labs Inc. im Zusammenhang mit der Campfire Anwendung erbringt. Sie gelten ergänzend zu den Nutzungsbedingungen der sonstigen von Voicesmith Labs Inc. angebotenen Leistungen.

1.2. Diese Nutzungsbedingungen betreffen nicht das Verhältnis der NutzerInnen mit dem Plattformbetreiber, über den die App vertrieben worden ist (z.B. App-Store).

1.3. Die Vertragssprache ist deutsch.

1.4. Die AGB können jederzeit unter der Adresse www.campfireplay.com/agb abgerufen werden.

2. Leistungsumfang

2.1. Die Voicesmith Labs Inc. bietet mit der Campfire Anwendung (im Folgenden „App“) unterschiedliche Funktionen an, die das Ziel haben den NutzerInnen verschiedene Unterhaltungsdienstleistungen in Form von interaktiven Geschichten zur Verfügung zu stellen. Die Funktionalitäten der App dürfen die NutzerInnen nur im Rahmen privater Zwecke nutzen.

2.2. Die Voicesmith Labs Inc. wird sich bemühen, die Leistungen möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können jedoch Beeinträchtigungen des Dienstes nicht ausgeschlossen werden. Ein Anspruch auf Verfügbarkeit des Dienstes oder eine bestimmte Funktionalität gegen die Voicesmith Labs Inc. besteht nicht.

2.3. Die Voicesmith Labs Inc. behält sich das Recht vor, die in der App bereitgestellten Informationen und Dienste im Ganzen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen bzw. einzustellen. Die Voicesmith Labs Inc. ist nicht verpflichtet, ein bestimmtes Angebot vorzuhalten. Ebenso können die NutzerInnen jederzeit ohne Angabe von Gründen ihr Nutzungsverhältnis beenden.

2.4. Voicesmith Labs Inc. behält sich vor, inaktive Profile und die damit verbundenen Daten nach einem Zeitraum von einem Jahr zu löschen.

2.5. Die NutzerInnen können ihr Profil und die damit bei der Voicesmith Labs Inc. gespeicherten Zugangsdaten und alle zu diesem Profil gespeicherten Inhalte löschen lassen, indem sie die Nutzung der App beenden und vorher die Löschung unter Angabe seines Namens sowie seiner registrierten E-Mail-Adresse hier beauftragt.

3. Registrierung

3.1. Für die Nutzung der App ist eine Registrierung notwendig. Für die Registrierung ist die Angabe einer E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname sowie ein Passwort erforderlich. Die NutzerInnen erhalten im Rahmen der Registrierung an die angegebene E-Mail-Adresse eine E- Mail mit einem Bestätigungscode. Nach der Bestätigung ist die Registrierung für die App abgeschlossen. Dazu müssen die NutzerInnen die Nutzungsbedingungen anerkennen.

3.2. Die im Rahmen der Registrierung übermittelten Daten müssen vollständig und wahrheitsgetreu gemacht werden. Eine Änderung der Daten muss unverzüglich mitgeteilt werden.

3.3. Das im Rahmen der Registrierung anzugebende Passwort haben die NutzerInnen geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben. Sofern Dritte durch ein Verschulden der NutzerInnen Kenntnis vom Passwort erlangt haben, haften die NutzerInnen für einen etwaig entstehenden Schaden.

3.3. Die Registrierung ist ab einem Alter von 14 Jahren möglich. Die Registrierung eines Profils mit Daten eines anderen Benutzers ist ausdrücklich verboten und nach § 202a StGB als „Aus-spähen von Daten“ strafbar.

3.4. Mitbewerbern und deren Angestellten ist das nutzen der App sowie der Funktionalitäten ausdrücklich untersagt. Voicesmith Labs Inc. behält sich vor entsprechende Profile unverzüglich zu löschen und rechtliche Schritte einzuleiten.

4. Pflichten und Obliegenheiten der NutzerInnen

4.1. Die NutzerInnen erhalten das Recht die App sowie die kostenfreien Funktionen nutzen zu können. Die Inhalte dürfen nur durch die angemeldeten NutzerInnen und für private Zwecke verwendet werden. Eine kommerzielle Weiterverwertung ist verboten und darf darüber hinaus nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung der Voicesmith Labs Inc. erfolgen.

4.2. Die Bearbeitung, Vervielfältigung oder jede andere Nutzung der Inhalte ist nur zu den durch die Voicesmith Labs Inc. bestimmten Zwecken gestattet. Eine darüberhinausgehende Verwendung ist verboten und nur bei einer vorherigen Zustimmung durch die Voicesmith Labs Inc. gestattet.

4.3. Alle NutzerInnen sind verpflichtet die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und bei der Verwendung der App keine Rechte Dritter zu verletzen.

4.4. Ein Verstoß gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen kann zu einer sofortigen Sperrung des Nutzerkontos führen sowie weiteren rechtlichen Schritten.

5. Vertragsschluss

5.1. Die in unserer App angebotenen Downloads weiterer „Stories“ stellen einen Antrag auf Abschluss eines Vertrags über einen kostenpflichtigen Download dar.

5.2. Das Anklicken des „Zahlungspflichtig bestellen“ Button begründet einen verbindlichen Kaufvertrag über die jeweilige Story zu den angegebenen Preisen dar. Vorher müssen die NutzerInnen durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptieren.

5.3. Der Kauf verpflichtet zur Zahlung des angegebenen Preises. Die Story wird im registrierten Profil der NutzerInnen hinterlegt und kann dort abgerufen und genutzt werden.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

6.1. Die Nutzung der App ist kostenfrei. Die Stories sind kostenpflichtig und können innerhalb der App erworben werden.

6.2. Die ausgewiesenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Bestand-teile. Versandkosten fallen nicht an.

6.3. Die Bezahlung erfolgt über einen In-App-Purchase und wird über unsere iOS- der Android-Pass mit dem App-Store-Betreiber abgewickelt.

7. Widerrufsbelehrung/ Widerrufsrechte bei Verträgen über die Nutzung digitaler Inhalte

7.1. Ihnen steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Bestimmungen zu:
Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

***

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Voicesmith Labs, Inc. - CEO: Torben S. Ludwig

220 Montgomery St Ste 1094
San Francisco, CA 94104
Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
mail@voicesmithlabs.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
Firma:
Adresse:
E-Mail:
Fax:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):
Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s): Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.
Ende der Widerrufsbelehrung
***

7.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

  • Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder
  • bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

7.3 Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht erlischt gemäß § 356 Abs. 5 BGB bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

***

8. Urheber- und Nutzungsrechte

8.1. Alle mit der App bereitgestellten Werke (insbesondere die Inhalte, die Stories und die Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.

8.2. Mit dem Download der App und den erworbenen Stories erhalten die NutzerInnen ein zeitlich unbegrenztes, einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht, welches ausschließlich für den nicht kommerziellen Gebrauch. Dem Kunden werden keine Verwertungsrechte eingeräumt. Insbesondere darf er die erworbenen Titel weder digital noch in gedruckter Form, vollständig oder auszugsweise verbreiten (§ 17 UrhG), öffentlich zugänglich machen (§ 19a UrhG) oder in anderer Form an Dritte weitergeben. Das Recht zur Vervielfältigung (§ 16 UrhG) ist auf Vervielfältigungshandlungen beschränkt, die ausschließlich dem eigenen Gebrauch dienen.

8.3. Die Einräumung der Nutzungsrechte durch Voicesmith Labs Inc. steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Kaufpreiszahlung.

8.4. Die NutzerInnen sind nicht berechtigt, Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen oder andere Rechtsvorbehalte von den Waren zu entfernen.

8.5. Der Voicesmith Labs Inc. ist berechtigt, die zum Download bereitgestellten digitalen Inhalte mit sichtbaren und unsichtbaren Kennzeichnungen individuell zu personalisieren, um die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Bestellers im Falle einer missbräuchlichen Nutzung zu ermöglichen.

8.6. Im Fall einer unberechtigten Nutzung der digitalen Inhalte durch die NutzerInnen oder einen Dritten verpflichten sich die NutzerInnen zur Zahlung einer von uns nach billigem Ermessen festzusetzenden und im Streitfall vom zuständigen Gericht zu überprüfenden Vertragsstrafe pro Verletzungshandlung.

9. Gewährleistung und Haftung

9.1. Die Voicesmith Labs Inc. übernimmt keine Gewähr dafür, dass die in der App bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Für die unentgeltlich zu Verfügung gestellten Leistungen, ist eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel außer bei Vorsatz oder Arglist ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

9.2. Die Angebote können Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Die Voicesmith Labs Inc. übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung noch macht die Voicesmith Labs Inc. sich diese Webseiten und ihre Inhalte zueignen.

9.3. Die Voicesmith Labs Inc. haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von ihr sowie ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden unbeschränkt. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Voicesmith Labs Inc. im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ebenfalls unbeschränkt. Im Übrigen haftet die Voicesmith Labs Inc. nur, soweit sie eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt hat, auf die der Vertragspartner einen Anspruch gehabt hätte. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens beschränkt.

10. Datenschutz

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses werden personenbezogene Daten verarbeitet um die Erfüllung und Durchführung gewährleisten zu können. Detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

11. Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

12. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt.

(Stand Oktober 2019)